TECHNIK & INSTALLATION

WASSER

Ein Monitoring der Wasserqualität in Ihrem Verteilungsnetz hilft, hohe Folgekosten und Überraschungen zu verhindern.

Die mikrobiologische und chemische Wasserqualität ist ein ausschlaggebender Faktor um den Zustand Ihrer Hauswasserinstallation erfassen zu können. Der Nachweis und die folgerichtige Bewertung einzelner Parameter lassen einerseits auf eine etwaige Gesundheitsgefährdung Ihrer Gäste und andererseits auf technische Schwachstellen im Netzwerk schließen. Regelmäßiges Monitoring der erforderlichen Parameter kann Ihnen dabei helfen, eventuelle Problemstellen bereits im Vorfeld aufzudecken und zu entschärfen.

Wir prüfen die Wasserqualität Ihrer Hausinstallation ausschließlich nach geltenden nationalen sowie internationalen Standards und Normen, unsere Probennehmer sind geschult und mit der Materie vertraut. Die Bewertung der Proben erfolgt praxisbezogen und unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten. Unser Prüfbericht hält Ihnen den Rücken frei.

LUFT

Klimaanlagen, Abzüge und Lüftungen durchziehen mit Ihren Kanälen die ganze Gebäudestruktur, bewahren Sie den Überblick.

Körperliches Wohlbefinden und geistige Leistung gehen oft mit einwandfreier Raumluft einher. Hygienerelevante Aspekte werden bei Wartungen und Reinigungen jedoch meist nicht ausreichend beachtet. Regelmäßige Hygieneinspektionen der Anlage in Kombination mit mikrobiologischen Kontrollen helfen Ihnen dabei, den Überblick zu bewahren und Ihren Gästen freie Luft zu bieten. In Konferenzräumen ist die Raumluft ein entscheidendes Kriterium für erfolgreiche Seminare oder Schulungen.

Wir inspizieren Ihre Lüftungsanlagen nach anerkannten Normen und Richtlinien. Die Auswertungen erfolgen in unserem Labor und die Bewertung der Ergebnisse wird durch hierzu qualifiziertes und erfahrenes Personal vorgenommen. Kritische Kontrollpunkte betreffen Umlaufwässer bei Befeuchtung oder Kühlung, Filtersektionen und Oberflächen in Lüftungsanlagen oder das Abluftsystem in Großküchen.

Prüfmanagement

Die Regeln der Technik mit rechtlichen Vorgaben verknüpfen.

Als Betreiber betreffen Sie eine Vielzahl von Gesetzen, Richtlinien und Anforderungen. Der hygienisch relevante Teil betrifft die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter und Gäste. Ein implementiertes Prüfmanagement hält Ihnen den Rücken für geschäftsfördernde Tätigkeiten frei.

Die Gewerbeordnung, das AbeitnehmerInnenschutzgesetz, die Arbeitsstättenverordnung, die Arbeitsmittelverordnung, viele technische Richtlinien und Verordnungen, Hygieneleitlinien oder Normen wie zum Beispiel die ÖNORM B 5019 oder die ÖNORM B 1301- schaffen eine Vielzahl an Vorgaben und Pflichten. Ein einfaches Prüfmanagement stellt sicher, dass Sie sich des Risikos bewusst sind und Vorkehrungen getroffen haben. Hygiene ist zu großen Teilen eine Planungsaufgabe.

IHR ANSPRECHPARTNER

Philipp Hinteregger | ph@hygienisch.reisen | +43 660 11 33 33 0

QUALITÄT

Hygiene ist Fingerspitzengefühl, Präzision und Dokumentation.
Qualität ist ein Prozess und niemals abgeschlossen.